Waschbrettbauch: Diese Übungen führen Dich zum Sixpack

Mit kontinuierlichen Sixpack Übungen zu einem traumhaften Waschbrettbauch

Viele träumen von einem Waschbrettbauch. Dieser Traum ist umzusetzen, nur bedarf es hierzu einiger Sixpack Übungen, die Du für den Aufbau Deiner Bauchmuskeln kontinuierlich absolvieren musst. Dieses Training für den Muskelaufbau musst Du dann auch ernst nehmen. Übungen, um die Muskeln in der Region des Bauches effektiv zu trainieren, gibt es Einige. Trainiert werden müssen jedenfalls die gerade und die seitliche Bauchmuskulatur.

Sixpack Übungen: Foto von einem Mann in Unterhose mit Waschbrettbauch und einem Oberkörper mit vielen Muskeln.

Sixpack Übungen für die gerade Bauchmuskulatur

Situps:
Klassische Sixpack Übungen für die gerade Bauchmuskulatur sind Situps und das sogenannte Klappmesser. Bevor Du mit einem Situp beginnst, begibst Du Dich in die Grundposition. Du legst Dich auf Deinen Rücken und fixierst Deine Füße, wobei Du Deine Hände hinter Deinen Nacken führst. Aus Deiner Hüfte heraus hebst Du dann Deinen Rumpf komplett nach oben. Durch diese Übung trainierst Du nicht nur den Muskelaufbau für Deine geraden Bauchmuskeln, sondern auch die Hüftbeuger.

Sixpack Übungen: Foto von einem Mann beim Bauchtraining von Situps auf dem Boden.

Klappmesser:
Eine Steigerung der Schwierigkeit zum Training der Bauchmuskeln stellt das Klappmesser dar. Die Grundposition ist dieselbe wie oben, nur mit dem Unterschied, dass die Füße nicht fixiert sind und die Arme hinter dem Kopf ausgestreckt werden. Um den Muskelaufbau zu trainieren, musst Du dann Deine Arme und Beine vom Boden aus gerade in der Luft zusammenführen. Dabei solltest Du zwischen Kinn und Brust ein wenig Luft lassen.

Sixpack Übungen: Foto von einem Mann beim Bauchmuskel-Training Beinheben / Klappmesser im Liegen.

Training für die seitlichen Bauchmuskeln

Seitliche Crunches:
Zu den Sixpack Übungen für Deinen Waschbrettbauch ist das Training der seitlichen Bauchmuskulatur gleich wichtig. Trainiert werden hier natürlich die beiden Seiten des Bauches. Eine der besten Übungen für die seitlichen Bauchmuskeln sind die sogenannten seitlichen Crunches.

Sixpack Übungen: Foto von einem Mann beim Training der seitlichen Bauchmuskeln auf dem Boden mit freiem Oberkörper.

Ausführung im Deatail: Für das Training der rechten Seite musst Du Dich wieder auf den Rücken legen. Dann hebst Du Dein rechtes Bein hoch, führst es nach links über Dein linkes Bein, um es dann abzulegen. Mit Deinen Schulterblättern auf dem Boden musst Du unbedingt in der Rückenlage verbleiben. Bedingt durch die Lage Deines rechten Beines hast Du nun Deine Hüfte ein wenig nach links gedreht. Die rechten seitlichen Bauchmuskeln zeigen hierdurch nach oben. Mit Deiner rechten Hand fasst Du Dich an Deinen Hinterkopf, wobei Dein Blick nach oben zur Decke gerichtet wird. Damit es zu einem effektiven Muskelaufbau für Deinen Waschbrettbauch kommt, musst Du jetzt Deine Bauchmuskeln anspannen. Hebe Deinen Kopf nach oben, dann Deine Schulterblätter, bis Du Deinen Oberkörper unter gleichzeitigem Ausatmen vollends aufgerichtet hast. Damit der Muskelaufbau möglichst Erfolg versprechend ist, musst Du dann ganz langsam Deinen Oberkörper nach unten bewegen.

Diese Sixpack Übungen in Form der seitlichen Crunches zeichnen sich nun im Gegensatz zu Situps dadurch aus, dass während der Abwärtsbewegung des Oberkörpers die Schultern nicht mehr den Boden berühren.
Dann führst Du wieder Deinen Oberkörper nach oben. Für Deinen zukünftigen Waschbrettbauch musst Du nun die linken Bauchmuskeln mit entsprechend veränderter Grundpostion wie oben trainieren.

Sixpack Übungen – Das Fazit

Diese oben beschriebenen Sixpack Übungen sind sehr effizient. Sie bedürfen keines großen Aufwandes und können leicht zu Hause absolviert werden. Viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Dein Mein-Sixpack.de Team

Leave A Response

* Denotes Required Field